Female student smiling

Religion in Großbritannien – Ausübung des eigenen Glaubens

Da Großbritannien eine multireligiöse Gesellschaft ist, sind Studierende aller Religionen willkommen. Es gibt viele Orte, an denen der Glaube praktiziert werden kann. Dank einer jahrhundertealten Tradition des Multikulturalismus leben gut etablierte Gemeinschaften aller großen Religionen unter uns. Wir haben ein großes Interesse daran, die religiösen Bedürfnisse der Studierenden auf dem Campus zu unterstützen.

Die meisten Schulen, Colleges und Universitäten haben Gebetsräume, die jeder nutzen darf, ebenso wie die meisten öffentlichen Einrichtungen wie Hotels, Krankenhäuser und Flughäfen. Es gibt auch viele Organisationen, die Studierende eines bestimmten Glaubens vertreten und vom ersten Tag an Informationen und Unterstützung bieten können.

Die meisten Universitäten unterhalten multireligiöse Seelsorgedienste, die allen Studierenden spirituelle Unterstützung bieten. Die Seelsorger laden alle Studierenden zu Gesprächen ein, leiten Gottesdienste und kümmern sich um alle Aspekte des religiösen Lebens an der Universität.

Wir sind stolz darauf, eine in jeder Hinsicht sehr tolerante Gesellschaft zu sein. Es ist gesetzlich verboten, jemanden aufgrund seiner Rasse, Nationalität oder Religion zu diskriminieren. Dies ist einer der maßgeblichen Gründe, weshalb internationale Studierende aus aller Welt Großbritannien als Studienort wählen.

Welche Glaubensrichtungen sind in Großbritannien vertreten?

Die offizielle Religion Großbritanniens ist das Christentum. Kirchen aller Konfessionen sind im ganzen Land zu finden wie z. B. die katholische, protestantische, baptistische und methodistische. Die wichtigsten anderen Religionen sind Islam, Hinduismus, Sikhismus, Judentum und Buddhismus.

In den größeren Städten Großbritanniens ist es einfach, einen Ort zu finden, an dem man den eigenen Glauben praktizieren kann, sowie eine Gemeinschaft, die einen willkommen heißt, sei es in einer Kirche, Moschee, Gurdwara, einem Tempel oder einer Synagoge. In kleineren Städten gibt es möglicherweise nur christliche Kirchen. Dank großer religiöser Gemeinschaften in unseren Städten ist es auch einfach, weitere Dinge wie z. B. Lebensmittel, die ein wichtiger Teil Ihres Glaubens sind, zu finden. 

Kann ich in Großbritannien religiöse Kleidungstücke tragen?

Viele Menschen in Großbritannien entscheiden sich dafür, ihre religiösen Kleidungsstücke (wie Turban, Hidschab und Kippa) jeden Tag zu tragen und religiöse Feste wie Weihnachten, Eid, Diwali oder Chanukka zu begehen. In einem toleranten Land können Sie frei wählen, wie Sie Ihren Glauben in Ihr Leben integrieren wollen. 

Um mehr darüber zu erfahren, wie Ihre Universität Sie bei der Ausübung Ihres Glaubens unterstützen kann und ob es eine spezielle Organisation gibt, der Sie beitreten können, wenden Sie sich direkt an deren Seelsorgeteam.

External links