Goldsmiths, University of London

In Großbritannien erwartet Sie ein herzlicher Empfang.

Die Universitäten in Großbritannien haben sich auf die Covid-19-Pandemie eingestellt Die Sicherheit der Studierenden hat oberste Priorität. Gleichzeitig wird weiterhin die erstklassige Ausbildung angeboten, für die Großbritannien bekannt ist. Jede britische Universität hat engagierte Mitarbeiter, die internationale Studierende in jeder Phase des Studiums unterstützen: von der Bewerbung über die Reisevorbereitung bis hin zur Betreuung bei der Ankunft und während der gesamten Studienzeit. 

Wir möchten, dass Sie sich bei Ihrer Ankunft in Großbritannien willkommen und gut aufgehoben fühlen. Daher versichern wir allen internationalen Studierenden, dass sich die britischen Universitäten darauf freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Universität. 

Besuchen Sie unsere FAQs – dort finden Sie weitere Informationen für internationale Studierende zu Covid-19. 

Mehr über die Vorbereitung auf Ihr Studium in Großbritannien erfahren Sie auf dieser Seite.

Gesundheit und Wohlbefinden

Mit einem der besten Gesundheitssysteme der Welt, einer weltweit respektierten Polizei und einer niedrigen Kriminalitätsrate ist ein Studium in Großbritannien außergewöhnlich sicher. 

Unser nationaler Gesundheitsdienst NHS (National Health Service) ist eines der fortschrittlichsten Gesundheitssysteme der Welt und bietet eine sichere und zeitgemäße Behandlung. Jede unserer Bildungseinrichtungen verfügt über ein hervorragendes und umfassendes Unterstützungsangebot für Studierende rund um Fragen des Wohlbefindens und der psychischen Gesundheit. 

Der NHS steht allen internationalen Studierenden zur Verfügung. Als Teil des Antrags auf ein Studentenvisum ist die Zahlung der Immigration Health Surcharge erforderlich. Die Immigration Health Surcharge kostet für einen Studierenden 470 GBP pro Jahr und ermöglicht Studierenden den Zugang zu NHS-Leistungen ohne weitere Kosten (vorbehaltlich einiger Ausnahmen wie z. B.Verschreibungskosten in England). Hier erfahren Sie mehr darüber.

Studierende, die im Besitz einer in einem EU-Land oder der Schweiz ausgestellten European Health Insurance Card (EHIC) sind und die während ihres Aufenthalts in Großbritannien neben dem Studium keiner Arbeit nachgehen, können sich die Immigration Health Surcharge rückerstatten lassen. Genauere Informationen hierzu erhalten Sie auf folgender Website: https://www.gov.uk/apply-student-immigration-health-surcharge-refund

Gesundheitswesen 

Denken Sie daran, die lokalen Richtlinien für den Teil Großbritanniens zu befolgen, in dem Sie leben oder studieren möchten. Bitte beachten Sie, dass die Empfehlungen und Anforderungen des öffentlichen Gesundheitswesens zu Covid-19 in den vier Regionen des Vereinigten Königreichs unterschiedlich sein können. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend:

Mund-Nasen-Bedeckungen

Im Vereinigten Königreich sind in vielen geschlossenen Räumen und Menschenansammlungen, auch in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Abhängig von der Region des Vereinigten Königreichs, in der Sie studieren, können die Vorschriften unterschiedlich sein. Informieren Sie sich daher über die neuesten Richtlinien für Mund-Nasen-Bedeckungen in EnglandSchottlandWales oder Nordirland.

Impfstoff gegen Covid-19

Der Impfstoff gegen Covid-19 steht internationalen Studierenden im Vereinigten Königreich zur Verfügung. Unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit oder ihrem Einwanderungsstatus können sich alle Personen ab 18 Jahren im Vereinigten Königreich kostenlos gegen Covid-19 impfen lassen. Feitere Informationen finden Sie auf der NHS-Website.

Visa

Die meisten internationalen Studierenden benötigen zum Studium in Großbritannien ein Studentenvisum. Ob Sie ein Visum zum Studieren benötigen, können Sie ganz einfach herausfinden – informieren Sie sich hier.

Die meisten Personen werden in der Lage sein, ihren Antrag, einschließlich der Identitätsprüfung, über eine Smartphone-App auszufüllen. Wenn Sie nicht auf die Smartphone-App zugreifen können oder nicht über einen biometrischen Reisepass verfügen, müssen Sie möglicherweise ein Visumantragszentrum in Ihrem Land besuchen. 

Aktuelle Informationen über Ihr zuständiges britisches Visumantragszentrum finden Sie unter: 

  • Wenn Sie in Europa, Afrika und Teilen des Mittleren Ostens leben, kontaktieren Sie TLS
  • Für alle anderen Länder VFS Global
  • UK service points (UKVCAS)

Sollte Ihr zuständiges Visumantragszentrum aufgrund von Covid-19-Beschränkungen geschlossen sein, können Sie sich trotzdem mit den britischen Visabestimmungen vertraut machen. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrer Universität über die Nachweise der englischen Sprache zu sprechen, die Sie für Ihren Visumantrag benötigen.

Wenn das örtliche Prüfungszentrum für die englische Sprache geschlossen ist, können die Universitäten andere Formen des Nachweises englischer Sprachkenntnisse akzeptieren. 

Diese sind unter anderem:

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Universitäten unterschiedliche Anforderungen haben. Klären Sie daher mit Ihrer Universität, welche Form des Englischnachweises Sie benötigen.

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie gewähren die britischen Behörden eine Reihe von Zugeständnissen zur Unterstützung von Visumsinhabern im Vereinigten Königreich, die von den weltweiten Reisebeschränkungen und gesundheitspolitischen Maßnahmen betroffen sind. Dazu gehören auch Bewilligungen im Zusammenhang mit kombinierten Studiengängen und Fernunterricht, wodurch internationale Studierende flexibler entscheiden können, wann sie in das Vereinigte Königreich einreisen. Informationen über Bewilligungen für Studenten finden Sie auf GOV.UK.

Reisen

Das Vereinigte Königreich hat ein „Impfstatus-System“ für aus dem Ausland einreisende Personen eingeführt. Die Reisebestimmungen richten sich nach Ihrem Impfstatus.

Bitte beachten Sie, dass die Reisewarnungen und Einreisevorschriften für die vier Länder des Vereinigten Königreichs unterschiedlich sind. Siehe unten die entsprechenden Hinweise für Ihr Reiseziel 

Informieren Sie sich vor Ihrer Reiseplanung auch über die Reisehinweise in Ihrem eigenen Land. 

Bei der Planung Ihres Studiums sollten Sie unbedingt mit Ihrer Universität in Kontakt bleiben.

Wir wissen, wie nervenaufreibend ein Umzug in ein anderes Land sein kann. Daher versichern wir Ihnen, dass die Universitäten alles daran setzen, alle Ihre Fragen vor Ihrer Abreise nach Großbritannien zu beantworten. Sie werden bei Ihrer Ankunft an Ihrer Universität empfangen und bei den nächsten Schritten bestmöglich begleitet.

In unseren Covid-19 FAQs finden Sie die aktuellen Reisevorschriften.

Weitere Informationen

Folgen Sie uns unter @StudyUKBritish auf Twitter, @studyuk_britishcouncil auf Instagram und @StudyUK.BritishCouncil auf Facebook für regelmäßige Updates. Oder erhalten Sie die aktuellsten Informationen mit unserem Newsletter

Besuchen Sie unsere Covid-19 FAQs für nähere Informationen zu den Auswirkungen von Covid-19 auf internationale Studierende.

External links