Universitäten und Colleges haben spezielle Unterkunftsteams, die Ihnen dabei helfen, die passende Wohnmöglichkeit zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Viele Universitäten und Colleges verfügen über Wohnheime, die sich direkt auf dem Gelände oder in der Nähe der Universität befinden. Wenn Sie es vorziehen, eine eigene Unterkunft zu mieten, kann Ihnen in der Regel die Wohnungsvermittlung Ihrer Universität oder Ihres College weiterhelfen.

Auch in Gemeinschaftsunterkünften haben die Studierenden in der Regel ein Zimmer für sich, oft mit eigenem Bad.

Um Ihnen die Planung zu erleichtern, sind die wichtigsten Optionen nachstehend skizziert.

Unterkünfte der Universitäten 

Die meisten britischen Universitäten bieten Plätze für neue Studierende in ihren Studentenwohnheimen an. Die Wohnheime variieren von Einzelzimmern mit gemeinsamen Küchen- und Wohnbereichen bis hin zu abgeschlossenen Studiowohnungen.

Häufig können Sie zwischen Wohnheimen mit Verpflegung (mit einem Speisesaal, in dem Sie preiswerte Mahlzeiten kaufen können) und Wohnheimen mit Selbstverpflegung (mit Küchen, in denen Sie Ihr eigenes Essen kochen können) wählen, ganz wie Sie möchten.

Die Wohnheime bieten ein sicheres und komfortables Zuhause mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei Leistungen wie WLAN und Hausratversicherung im Mietpreis enthalten sind.

In den meisten Wohnheimen sind sowohl weibliche als auch männliche Studierende willkommen. Es gibt aber in der Regel auch Wohnheime, in denen die Geschlechter separat untergebracht sind.

Privatunterkünfte 

Viele Studierende in Großbritannien wohnen ab dem zweiten Studienjahr in privaten, gemieteten Unterkünften und bekommen so ein Gefühl für das Leben außerhalb des Campus.

Die meisten der privaten Studentenunterkünfte sind bereits möbliert, aber Sie müssen möglicherweise Ihre eigenen Sachen wie Küchenutensilien und Bettzeug mitbringen. Außerdem müssen Sie die Nebenkosten einkalkulieren.

Mietunterkünfte sind in Großbritannien streng reguliert, sodass Sie bei Problemen immer die Möglichkeit haben, diese zu klären.

Luxuriöse Studentenunterkünfte

In vielen Städten Großbritanniens gibt es inzwischen private Luxuswohnanlagen, die für Studierende konzipiert wurden. Die Unterkünfte reichen von privaten, eigenständigen Studios bis hin zu Apartments. Voll möbliert und mit Designerausstattung versehen, erwarten die Bewohner unter anderem Kinoräume, ein 24-Stunden-Sicherheitsdienst, Fitnessstudios im Haus und ein Rund-um-die-Uhr-Concierge-Service.

Unterkunft in einer Gastfamilie 

Ein Gastaufenthalt – bei dem Sie bei einer britischen Familie in deren Haus wohnen – kann eine großartige Gelegenheit sein, die britische Kultur hautnah zu erleben. Ihre Universität kann Ihnen bei der Vermittlung behilflich sein, oder Sie können sich an eine der beim British Council registrierten Gastfamilienagenturen wenden.