Bildungsberatende können Ihnen helfen, die richtige Universität, das richtige College oder die richtige Schule in Großbritannien zu finden und Sie bei der Bewerbung um einen Studienplatz unterstützen.

Warum sollten Sie eine Bildungsberatung in Anspruch nehmen?

Bildungsberatende sind nicht nur bei der Bewerbung behilflich, sondern Sie beraten auch in anderen Angelegenheiten wie Visum, Unterkunft und Reisen.

Was muss ich beachten? 

Manche Beratende unterhalten formelle Arbeitsbeziehungen zu bestimmten Schulen, Colleges und Universitäten. Das bedeutet, dass sie sich mit den jeweiligen Bewerbungsprozessen gut auskennen und Sie gezielt beraten können. Wenn Sie sich bereits für einen Studienort entschieden haben, ist es wahrscheinlich optimal eine beratende Person dieser Bildungseinrichtung zu wählen.

Sollten Sie jedoch unterschiedliche Bildungseinrichtungen kennenlernen und die für Sie geeignetste evaluieren wollen, stellen Sie sicher, dass der die beratende Person in der Lage ist, Ihnen die gesamte Palette an Optionen zu präsentieren und nicht nur die von ihr vertretenen Schulen, Colleges oder Universitäten.

Bildungsberatende finden

Wenn Sie bereits eine Universität, ein College oder eine Schule für Ihr Studium ausgewählt haben, erkundigen Sie sich, ob es in Ihrem Land eine Vertretung gibt, mit der diese regelmäßig zusammenarbeitet.

Alternativ können Sie die Global Agents List des British Council nutzen to find a list of certified agents in your country.  Dort finden Sie eine Liste zertifizierter beratender Personen in Ihrem Land.  Die hier aufgeführten beratenden Personen haben innerhalb der letzten zwei Jahre das Agents Training Certificate des British Council absolviert und verfügen somit über gute Kenntnisse des britischen Bildungssystems.

Sicherheit

Neben der Global Agents List des British Council können Sie auch überprüfen, ob die von Ihnen bevorzugte Hochschule den Anforderungen der Quality Assurance Agency (QAA) entspricht.  Damit eine angemessene Unterstützung und Schulung ihrer Vertreter gewährleistet ist, gibt die QAA eine Anleitung für alle britischen Institutionen heraus und ermutigt sie, den British Council Code of Ethics in die Verträge mit ihren Beratungsbeauftragten aufzunehmen. 

Sind Sie in der Bildungsberatung tätig?

Wir haben ein Toolkit erstellt, um Bildungsberatende bei ihrer Arbeit mit international mobilen Studierenden und deren Familien zu unterstützen. Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Website.

External links